Geplante Features (Mac)

empower slides 8.3 und folgende

Hier erhalten Sie einen Überblick über die nächsten Features. Am Ende eines jeden Quartals gibt es ein neues Release von empower slides. Die nachfolgende Liste zeigt dabei die Features, welche als nächstes umgesetzt werden. Es kommen nur die Features in das nächste Release, die vollständig umgesetzt und von unserer Qualitätssicherung freigegeben wurden.

Geplante Features im nächsten Release

  • Optimierte empower Suche: die Google-ähnliche Volltextsuche in empower wurde weiter verbessert, um die relevantesten Treffer noch besser zu identifizieren
  • Neues empower Ribbon: es gibt nun ein eigenes empower Ribbon, welches ganz vorne platziert ist und die empower Funktionen sowie die häufigst genutzen PowerPoint-Funktionen vereint
  • Neue Benutzeroberflächen & Dark Mode: neue hochauflösende Icons, optimierte Bibliotheksansichten und optimierte Unterstützung des Dark Modes
  • Neue Präsentationen auf Basis eines Masters erstellen
  • Intelligente Namensvorschläge beim Speichern: beim Speichern eines oder mehrere Elemente in der Bibliothek werden intelligente Namensvorschläge auf Basis des Folientitels angeboten
  • Auto-Discovery Funktion des Syncs: wenn man global verteilt arbeitet, erkennt der empower Sync ab sofort automatisch, welche Endpunkte vorhanden sind und verbindet sich immer zum nächstgelegenen Endpunkt. Dies bietet Ihrer IT mehr Flexibilität, um ganz einfach weitere Endpunkte aufzusetzen, ohne die Clients zu aktualisieren und Nutzer, die viel unterwegs sind, haben eine noch bessere Performance.
  • Lokale Edition: es gibt nun neben der empower library Edition auch eine lokale empower Edition für MacOS, die mit statischen Inhalten und Vorlagen ohne Verbindung zu einer Datenbank arbeitet.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.