empower First-Sync Paket erstellen

An dieser Stelle möchten wir Ihnen eine kurze Anleitung zur Verfügung stellen, wie Sie für empower ein First-Sync Paket erstellen können:

Paketerzeugung:

  • Um das Paket erstellen zu können muss man CD-Administrator sein (Hierfür kann der „empower Database Wizard" verwendet werden)
  • Der folgende Registry-Eintrag muss erstellt werden:

[HKEY_CURRENT_USER\Software\Made in Office\empower]

"IsFirstSyncEnabled"="1"

  • Anschließend kann über das System-Tray-Icon (Windows-Taskleiste) des empower Syncs ein FirstSync gestartet werden

FirstSync Location:

Damit der Client den First Sync verwendet, muss folgendes zutreffen:

  • Es darf keine SDF vorhanden sein
  • Der folgende Registry-Eintrag, mit dem Speicherort des Pakets, muss erstellt werden:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Wow6432Node\Made in Office\empower\Core]

"FirstSyncPackageLocation"="[Speicherort]"

Oder

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Made in Office\empower\Core]

"FirstSyncPackageLocation"="[Speicherort]"

 

Das fertige Paket ist eine Datei mit dem Namen empower.epk

 

Das First-Sync Paket kann für empower enterprise und empower library genutzt werden. Somit wird der initiale Sync auf auf das Delta zwischen dem Paket und der Datenbank reduziert.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.