Visual Composer

Haben Sie die Signatur-Vorlage zu Ihrer Zufriedenheit eingerichtet und formatiert, kommt nun der Visual Composer zum Einsatz. Falls nicht bereits ein Standard-Profil mit eingestelltem Standard-Standort automatisch ausgewählt wurde oder wenn eine Signatur für einen anderen Standort oder Firma erstellt Wird, können Sie nun mit Anderes Profil auswählen und Anderen Standort auswählen eine entsprechende Auswahl treffen. Spätestens jetzt sehen Sie nun, dass im Visual Composer nun entsprechend echte Daten abgebildet werden. Die Anordnung der Datenfelder erfolgt alphabetisch – also Department, Emails, Fax, usw. und als erstes werden Profildatenfelder angezeigt und darunter die Standortdatenfelder. Der dazugehörige Datenplatzhalter ist unter jedem Datenfeld abgebildet.

 

 

Nach einem Klick auf Anderes Profil auswählen können Sie nach anderen Profilen suchen, die bereits in der Datenbank gespeichert sind. Klicken Sie schließlich auf Auswählen. Sobald eine Auswahl getroffen wurde, zeigt der Visual Composer aktuelle Daten an. Felder, die keine Daten für das ausgewählte Profil enthalten, werden einen Beispieltext anzeigen lassen.

 

 

Ebenso können Sie bei einem Klick auf Verwendung der verschiedenen Standorte den gewünschten Standort aus der verfügbaren Liste auswählen Felder, die keine Daten für den ausgewählten Standort enthalten, werden einen Beispieltext anzeigen.

 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.