Corporate Design Check

Unter „Corporate Design Check“ können Sie Einstellungen zum Design Check in empower vornehmen.

 

Zunächst können Sie auswählen, ob Elemente nur nach einem erfolgreichen Design Check in die Bibliothek gespeichert werden können. Wählen Sie hier “An“ aus, können nur Elemente, die Ihrem Corporate Design entsprechen, in der Bibliothek abgelegt werden.

So vermeiden Sie, dass Ihre Mitarbeiter Inhalte hochladen, die gegen das Corporate Design verstoßen. Bitte beachten Sie, dass dann wirklich nur CD-konforme Inhalte hochgeladen werden können, Inhalte von Kunden können beispielsweise nicht mehr abgelegt werden.

Beim Öffnen oder Speichern von Präsentationen kann mit Hilfe der folgenden Optionen automatisch ein Design Check durchgeführt werden. Der automatisierte Design Check verhindert dabei weder das Speichern, Öffnen oder Schließen von Präsentationen.

 

 

 

Wählen Sie „Design Check beim Speichern“ aus, wird der Design Check jedes Mal automatisch durchgeführt, wenn Sie eine Präsentation in der Bibliothek speichern. Sollte die Präsentation Design Check Verstöße enthalten, erhalten Sie rechts im Speichern-Dialog einen Hinweis dazu.

 

Wählen Sie „Design Check beim Öffnen“ aus, wird der Design Check automatisch beim Öffnen einer Präsentation durchgeführt. Wenn die Präsentation Verstöße gegen das Corporate Design enthält, erscheint eine entsprechende Benachrichtigung.

 

Außerdem können Sie pro Design einstellen, welche der folgenden Parameter der Design Check generell überprüfen soll:

  • Titelplatzhalter
  • Logoschutz
  • Layout-Schutz
  • Schriftarten
  • Schriftgrößen
  • Schriftfarben
  • Füllfarben
  • Linienfarben
  • Farben in Aufzählungszeichen
  • Stil von Aufzählungszeichen
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.