Features

In der Rubrik „Features“ können Sie die Verfügbarkeit von Funktionen verwalten, die dem Benutzer in der empower-Leiste zur Verfügung stehen sollen. Ist eine Funktion aktiviert, erscheint sie in der Menüleiste von empower.

 

Rechts sehen Sie alle Funktionen, die bereits aktiviert sind und in der empower-Leiste zur Verfügung stehen. Links sind Funktionen, die zurzeit nicht aktiv sind. Um eine Funktion zu aktivieren oder deaktivieren, wählen Sie die gewünschte Funktion aus und drücken Sie entweder „Aktivieren“, wenn Sie eine Funktion hinzufügen möchten, oder „Deaktivieren“, wenn Sie eine Funktion entfernen möchten.

Unter der Rubrik „Hilfe“ finden Sie den Unterpunkt „External Link“. Diese Funktion erstellt in der empower-Leiste einen personalisierbaren Button. Dieser Button kann mit einem beliebigen Ordner, einem Programm oder auch einer Website verknüpft werden, sodass sich diese per Knopfdruck öffnen lässt. Der Nutzer hat somit die Möglichkeit schnell zu einem häufig benutzten Ordner, Programm oder einer Website zu gelangen ohne unnötige Zeit mit der Suche danach zu verschwenden. Um diese Verknüpfung zu erstellen, müssen Sie den Link zum gewünschten Programm in das Eingabefeld „Externer Link“ unten einfügen und die Änderung mit „OK“ bestätigen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, mithilfe des Eingabefensters „Externer Link-Beschriftung“ dem Button einen personalisierten Namen zu geben.

 

Unter „Corporate Design Vorlagen“ wird eingestellt, welche Vorlagen-Ordner in der Schnellzugriffleiste angezeigt werden sollen. Folgende Ordner stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Slide Templates
  • Text Elements
  • Icons
  • Chart Templates
  • Table Templates
  • Images
  • SmartArt Templates
  • Presentation Templates
  • Videos

 

Mit den „Platzhalter Einstellungen“ legen Sie fest, welches Verhalten ausgelöst wird, wenn Benutzer die Platzhalter Funktion verwenden. D.h. wenn Benutzer in einem Platzhalter eine der unten aufgeführten Schaltflächen betätigen.

 

 

Für jede der sechs Einfüge-Optionen können Sie zwischen drei Funktionen wählen: bei „integriert“ öffnet sich die normale PowerPoint® Auswahl. Wählen Sie „deaktiviert“ aus, erscheint eine Meldung, dass die Anwendung nicht zur Verfügung steht. Bei „empower“ öffnet sich der entsprechende Ordner (sofern er über die Feature-Liste aktiviert ist) in der Schnellzugriffsleiste, in der Ihre auf das Corporate Design abgestimmten Vorlagen abgelegt sind. Bei ClipArt/Onlinegrafiken öffnet sich bei der Einstellung „empower“ der Bilder-Ordner.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.