empower charts 7.0

Allgemeine Neuerungen

  1. Der Start von PowerPoint wurde beschleunigt (bisher wurde dieser durch empower charts etwas verzögert).
  2. Bei Bedarf (und wenn mit uns abgestimmt und vorbereitet) kann empower charts nun mit mehreren Customizing Design Paketen umgehen und der Benutzer kann zwischen diesen Wechseln oder Charts konvertieren.
  3. Wenn empower slides nicht installiert ist, werden die empower charts Buttons auch auf dem Start Ribbon Tab angezeigt (aber weiterhin auch auf dem Einfügen Tab).

Neue Funktionen in Daten-Charts

  1. Es können nun in einem Chart mehrere Wasserfälle nebeneinander dargestellt werden.
  2. Wasserfälle können nun auch liegend dargestellt werden.
  3. Wasserfälle können nun auch rückwärts aufgebaut werden (z.B. von rechts nach links).
  4. Es ist möglich Excel-Links zu Dateien, welche in einem SharePoint gespeichert sind, herzustellen.
  5. Die Legende bzw. Datenreihenbeschriftungen können nun direkt im Chart dargestellt werden (z.B. an der ersten Säule in einem Stacked Column-Chart).
  6. In allen Charts kann nun eingestellt werden, ob die Datenreihen (data series) in Excel in Zeilen oder Spalten vorliegen. Weiter kann der Bezug bei Bedarf gedreht werden.
  7. Unterstützung von Datumsachsen – Insbesondere bei Linien-Charts mit einer Datumsachse in X-Richtung kann nun bequem die Skalierung der Achse (z.B. Tage, Monate etc.) eingestellt werden.
  8. Die CAGR-Berechnung berücksichtigt nun die Schrittweite auf der X-Achse.
  9. Grundsätzliche Unterstützung von einfachen Undo-Operationen und in sehr vielen Fällen auch von Redo-Operationen.
  10. In Charts können einzelne Datenreihen (data series) nun bequem aus- und eingeschaltet werden.
  11. In Flächen-/Area-Charts können nun auch Summenbeschriftungen angezeigt werden.
  12. In Clustered-Charts können die Datenwerte nun auch oberhalb der Balken dargestellt werden.
  13. An Datenbeschriftungen kann nun Text vor und nach dem Wert eingefügt werden (Pre- und Postfix Texte).
  14. Delta-Pfeile und Wertelinien werden bei liegenden Balken-Charts nun im oberen Bereich dargestellt.
  15. Deutliche Performance-Steigerung bei Daten-Operationen (z.B. Erstellen oder Verändern von Daten-Breaks) und bei Chart-Konvertierungen.
  16. Diverse technische Verbesserungen (hinsichtlich Stabilität und Geschwindigkeit) sowie Behebung diverser kleinerer Bugs.

Neue Funktionen in Gantt-Charts

  1. Meilensteine haben Snapping-Punkte für die Beschriftungen.
  2. Keine störenden Springeffekte mehr beim Verschieben von Elementen im Gantt-Chart.
  3. Diverse technische Verbesserungen (hinsichtlich Stabilität und Geschwindigkeit) sowie Behebung diverser kleinerer Bugs.

Bekannte Einschränkungen / Probleme

  1. Breaks und Pfeile werden aktuell noch nicht für eine Sekundärachse unterstützt.
  2. Wenn im Explorer der Vorschau-Modus aktiviert ist, und dadurch PowerPoint startet, so wird empower charts aktuell nicht mehr mitgestartet. Aktuell sollte die Explorer-Vorschau für Präsentationen nicht verwendet werden. Dieses Thema wird in einer zukünftigen Version anders behandelt.
  3. Bei Office 2007 kommt es zu Abstürzen, wenn man Shapes im Chart manuell anfasst (bekannter MS Office-Bug, der leider von Microsoft nicht mehr korrigiert wird) – passiert jedoch aufgrund der Glasscheibe nur noch im manuellen Modus.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.