empower® kann keine Verbindung zur Datenbank herstellen

Bitte überprüfen Sie, ob die Verbindungsdaten (ConnectionString und ggf. Credentials) in der Windows-Registry hinterlegt sind. Diese sollten in einem der folgenden Registry-Schlüssel zu finden sein:

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Made in Office\empower\Core\],

oder

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\WOW6432Node\Made in Office\empower\Core\].

Wenn die Verbindungsdaten vorhanden sind, sollte geprüft werden, ob der im ConnectionString angegebene Server (Data Source) und die Datenbank (Initial Catalog) korrekt sind. Wenn die Daten stimmen, sollte geprüft werden, ob eventuelle Firewall-Einstellungen die Kommunikation mit dem Datenbank-Server verhindern, oder ob der aktuelle Benutzer nicht über ausreichende Berechtigungen verfügt, um eine Verbindung zur Datenbank herzustellen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.