empower charts 6.3

Neue Funktionen bei den empower Charts

  1. In Linien-Diagrammen können nun, über die empower charts Oberfläche, bequem Linientypen (z.B. gestrichelt) und Marker-Typen (für Datenpunkte) eingestellt werden.
  2. Bei Datenbeschriftungen kann ein Präfix (Text) vor dem Zahlenwert hinzugefügt werden.

  3. Für Achsen können Einstellungen und Formatierungen nun direkt an der Achse selbst durchgeführt werden.
  4. Bei Scatter- und Bubble-Charts kann nun auch die X-Achse über empower charts eingestellt werden.

  5. Die Buttons von empower charts sind nun auch auf dem empower Reiter verfügbar (sofern empower installiert ist).

  6. Es können nun bei gedrückter Strg+Taste mehrere Datenbeschriftungen markiert und auf einmal umformatiert werden.

  7. Bei gedrückter Shift-Taste kann eine Datenbeschriftung nun nur horizontal oder vertikal verschoben werden.

  8. Diverse kleine Verbesserungen, sowie Behebung diverser kleinerer Bugs.

Neue Funktionen in Gantt-Charts

  1. Verzögerungen im Gantt-Chart können nun wahlweise sichtbar oder unsichtbar eingestellt werden.

  2. Das Verhalten bei Größenanpassungen wurde optimiert - z. B. wird bei starker Verkleinerung des Charts nun die Schriftgrößen angepasst - der Nutzer kann dies jedoch rückgängig machen.

  3. Das Gantt-Chart unterstützt nun auch Quartale in der Zeitleiste, wahlweise Kalender- oder Firmen-Quartale.

  4. Diverse kleine Verbesserungen, sowie Behebung diverser kleinerer Bugs.

Bekannte Einschränkungen / Probleme

  1. Breaks und Pfeile werden aktuell noch nicht für eine Sekundärachse unterstützt.

  2. Wenn im Explorer der Vorschau-Modus aktiviert ist, und dadurch PowerPoint startet, so wird empower charts aktuell nicht mehr mitgestartet. Aktuell sollte die Explorer-Vorschau für Präsentationen nicht verwendet werden. Dieses Thema wird in einer zukünftigen Version anders behandelt.

  3. Bei Office 2007 kommt es zu Abstürzen, wenn man Shapes im Chart manuell anfasst (bekannter MS Office-Bug, der leider von Microsoft nicht mehr korrigiert wird) – passiert jedoch aufgrund der Glasscheibe nur noch im manuellen Modus. Benutzer mit Office 2007 sollten immer auf eine freie Fläche im Chart klicken, um dieses zu aktivieren.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.