Bitte wählen Sie Ihr Produkt

2.3.3 Sprachvarianten

Jeder Nutzer hat die Möglichkeit, Übersetzungen seiner Profildaten anzulegen, wie bspw. für Namen, Stellenbezeichnung oder Abteilung. Somit kann der Name Müller bei einem Wechsel ins Englische als Mueller abgebildet werden. Um eine weitere Sprachvariante Ihres Profils anzulegen klicken Sie auf das "+" -Symbol in der Anpassungsansicht Ihres Profils.

Sprachvarianten.png

Es wird von der ersten Zeile Ihrer vorhandenen Einträge - dem Standardeintrag - eine Kopie erstellt, die Sie entsprechend anpassen können. Sobald eine weitere Sprachvariante erstellt wird entsprechen die Eintragungen der ersten Zeile der Sprache US Englisch. Aufgrund der Art und Weise, in der documenter konfiguriert ist, ist US Englisch die Standard-Sekundärsprache für jeden Standort, der diese Sprache nicht als Primärsprache eingestellt bekommen hat. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus dem linken Dropdownmenü aus. Die verfügbaren Sprachen richten sich nach denen, die in die Datenbank implementiert wurden.

Sprachvarianten_2.png

Sobald Sie alle gewünschten Anpassungen durchgeführt haben, können Sie diese mit einem Klick auf OK speichern. Um eine Sprachvariante wieder zu löschen wählen Sie diese aus und klicken dann auf das "-" -Symbol.

Sprachvarianten_3.png

Sobald ein Profil in ein Dokument eingefügt wurde werden die verfügbaren Sprachen über die Rechtsform des ausgewählten Standorts vorgeschrieben - ganz unabhängig davon, wie viele Sprachvarianten Ihres Profils durch Sie angelegt wurden. Alle Anpassungen Ihrer Profildaten inklusive der Sprachvarianten werden auf der Datenbank gespeichert. Somit haben andere Nutzer ebenfalls Zugriff auf diese Änderungen wenn diese nach Ihrem Profil suchen und dieses zu Ihrer Liste hinzufügen.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

0 Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.